Zum Inhalt springen

Der Kunstraum Varel e.V. sucht: DICH!

  • Du krit­zelst regel­rech­te Kunst­wer­ke an den Rand dei­ner Schulhefte?
  • Dei­ne Skiz­zen­bü­cher sind voll, aber gehen nur in der Schub­la­de steil?
  • Du zeich­nest so viel, dass dein Zim­mer platzt?
  • Dei­ne Men­schen sagen, du hast künst­le­ri­sches Talent?
  • Du fragst dich, wo man das mal zei­gen könnte?

Bei uns!

Wir, der Kunst­raum Varel e.V., pla­nen Anfang Juni 2024 eine Schüler:innen-Ausstellung in Varel mit jun­gen Talen­ten aus dem gesam­ten Land­kreis Fries­land, die ger­ne zeich­nen!
Die­se Aus­stel­lung soll dei­ne Zeich­nun­gen einer grö­ße­ren Öffent­lich­keit sicht­bar machen, dich mit ande­ren Schüler:innen ver­net­zen und dein Talent wert­schät­zen, aus­zeich­nen und för­dern!
Seit unse­rer Grün­dung 2016 orga­ni­sie­ren wir in fast jedem Jahr eine Aus­stel­lung mit Arbei­ten von Vare­ler Schüler:innen. So fan­den in den letz­ten Jah­ren etwa die Aus­stel­lun­gen «Lands­cra­pes», «Schein & Sein» und «Ver­gäng­lich­keit» statt. Mehr Infos fin­dest du auf der Home­page des Kunst­raums
unter «Rück­blick»: www.kunstraum-varel.de.

Bist auch du 2024 dabei?

Du fragst dich, ob das etwas für dich ist?

Ja klar, wenn du von dir sagen kannst, dass du …

  • eine Schu­le im Land­kreis Fries­land besuchst!
  • zwi­schen 11 und 21 Jah­ren jung bist!
  • in dei­ner Frei­zeit regel­mä­ßig zeichnest!
  • eine Samm­lung dei­ner bild­ne­ri­schen Wer­ke ange­legt hast!
  • neu­gie­rig dar­auf bist, wie ande­re Schüler:innen aus dem Land­kreis arbeiten!
  • bereit bist, außer­halb von Schu­le und Fami­lie dei­ne Kunst zu zeigen!

Wo, wenn nicht in Skiz­zen­bü­chern, zeigt sich die Lust am künst­le­ri­schen Tun am besten?

Wer fühlt sich also ange­spro­chen oder weiß von sol­chen jun­gen Men­schen, die …

  • jeder­zeit zeichnen?
  • sich lie­ber zeich­ne­risch äußern als zu schrei­ben oder zu reden?
  • gan­ze Hef­te, Klad­den oder Map­pen füllen?
  • ihre eige­ne Welt zeich­ne­risch erschaffen?

Du hast Interesse an einer Teilnahme?

Bewer­bun­gen waren mög­lich bis zum 1.12.2023
kontakt@kunstraum-varel.de
Betreff: Zeich­nen
Arbeits­pro­ben kön­nen, brau­chen aber noch nicht ein­ge­reicht werden.


«Zeich­nung ist Form und Inhalt, sie plant und erprobt, klärt und ver­sinn­licht, ent­wirft und gestal­tet, ana­ly­siert und abs­tra­hiert. Und fast immer gilt im künst­le­ri­schen Pro­zess: Die Zeich­nung kommt zuerst!»
aus: Hal­der, Johan­nes: «Die Zeich­nung kommt zuerst» in: Lan­des­in­sti­tut für Schul­ent­wick­lung (Hrsg.): Meis­ter­wer­ke der Kunst, Aus­ga­be 58, Zeich­nung 1. Neckar-Verlag GmbH, 2010

Hier gibt es noch mal alle Infos als PDF zum Down­load!